Water makes Money

„Water makes Money“ beschäftigt sich mit der Wasserversorgung in Frankreich. Durch die Privatisierung vieler Wasserbetriebe explodierten die Preise während die Wasserqualität abnahm und die Umweltverschmutzung immer größer wurde. Es kommen Ex-Mitarbeiter von Veolia und GDF Suez zu Wort, die kein Blatt vor den Mund nehmen und erzählen wie ihre ehemaligen Arbeitgeber aus dem Allgemeingut Wasser satte Profite schlagen. Beide Konzerne haben vergeblich versucht die Veröffentlichtung der Dokumentation zu verhindern. Was besonders erfreut ist, dass dieses über Crowdfounding finanzierte Projekt mit über 200 Kinovorführungen und mehr als 1000 DVD-Verkäufen eine breite Öffentlichkeit erreicht hat und die Filmemacher sich durch die Klagen der beiden Milliardenkonzernen nicht beirren lassen. Weitere Informationen zum Thema finden sich auf watermakesmoney.com.

Spieldauer: 75:07 Minuten
Verfügbar bei Arte+7 bis zum 29. März 2011 20:15 Uhr
Video ansehen


Achtung: Leider sind viele Dokus nur für eine begrenzte Zeit im Netz. Damit du zeitnah über gute Dokumentationen vom Dokumann informiert wirst, gibt es einige Möglichkeiten zur Benachrichtigung.

Alle neuen Blogeinträge werden auf der Dokumann Facebookseite und bei Twitter veröffentlicht. Werde Fan oder Follower! Du kannst natürlich auch einfach den RSS-Feed abonnieren oder dich per E-Mail benachrichtigen lassen.

Falls du eine interessante Dokumentation für mich hast sei doch bitte so nett und schreibe mir eine Nachricht.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dokumentationen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Water makes Money

  1. Pingback: Alles im Griff? | Der Dokumann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s