Sport in Nordkorea

Anläßlich der Frauenweltmeisterschaft reiste ein ARD-Team nach Nordkorea und besuchte dort Sportschulen und andere Sporteinrichtungen. Unter strengster Beaufsichtigung war eine unabhängige Berichterstattung nahezu unmöglich. Nordkorea ist das einzige Land auf der Welt ohne Internet. Freie Meinungsäußerung ist ebenso undenkbar wie das sprechen mit Ausländern. Wie sehr Kim Jong Il das Land mit eiserner Hand regiert wird in dieser Dokumentation sehr gut verdeutlicht. Ein interessanter Einblick, denn bisher hatte ich noch keine Bilder aus Nordkorea gesehen.

Sport in Nordkorea in der ARD Mediathek sehen. (39 Minuten)

Achtung: Leider sind viele Dokus nur für eine begrenzte Zeit im Netz. Damit du zeitnah über gute Dokumentationen vom Dokumann informiert wirst, gibt es einige Möglichkeiten zur Benachrichtigung.

Alle neuen Blogeinträge werden auf der Dokumann Facebookseite und bei Twitter veröffentlicht. Werde Fan oder Follower! Du kannst natürlich auch einfach den RSS-Feed abonnieren oder dich per E-Mail benachrichtigen lassen.

Falls du eine interessante Dokumentation für mich hast sei doch bitte so nett und schreibe mir eine Nachricht.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dokumentationen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s